Was ist Bitcoin Park?

Bitcoin Park ist ein von der Tiedge GmbH unterstützter Campus. Wir haben uns auf die Bitcoin Einführung an der Basis konzentriert. Ein wirkliches Zuhause für Menschen zum Lernen und Zusammenarbeiten rund um das Thema Bitcoin. Was Bitcoin Park besonders macht sind die offenen Gespräche und Diskussionen. Man kann sich persönlich über Bitcoin unterhalten. Wir verfolgen einen monatlichen, themenbasierten Bitcoin Ansatz.Unser Ziel ist es, Bitcoin Gespräche voranzutreiben.

Bitcoin leicht gemacht


In den letzten Jahren im Bitcoin-Bereich habe ich die Hindernisse bei der Bitcoin-Ausbildung beobachtet und verstanden. Die Menge an Bitcoin-Informationen kann überwältigend sein und macht es schwer, sich zu orientieren. Dieser Mangel an Klarheit schafft einen fruchtbaren Boden für Betrüger, die Bitcoin im Gegenzug einen schlechten Ruf verschaffen. Nach meinen Erfahrungen in Afrika glaube ich nicht an schnelle Lösungen, wie z. B. einem Laden- oder Restaurantbesitzer ein paar Satoshis zu schicken und ihn kurz darauf sich selbst zu überlassen. Andere Versuche sind sehr technisch und erfordern ein tieferes Verständnis von hochtechnischen Begriffen, was für Menschen ohne wirtschaftliche Vorbildung eine Barriere darstellen kann.

Was fehlt also?


Mir wurde klar, dass die Menschen eine Struktur und eine vertrauenswürdige Kontaktperson brauchten. Jemanden, dem sie Fragen stellen können, wenn sie etwas Neues gelernt haben. Außerdem benötigen unterschiedliche Lernende unterschiedliche Materialien. Deshalb habe ich Bitcoin Park ins Leben gerufen, wo die Lernenden mir und anderen Vordenkern Fragen stellen können, die während der Treffen auftauchen. Das Ziel dieses Programms ist es, eine langfristige und nachhaltige Bitcoin-Ausbildung anzubieten.